Warum Musiker lieben Sonnenbrillen auf der Bühne, auch nachts?

Es scheint, dass viele berühmte Musiker lieben, Sonnenbrillen auf der Bühne zu tragen. Manche denken, das ist, weil sie cool oder sogar anspruchsvoll aussehen wollen. Vielleicht ist das ein Teil des Grundes, aber die Wahrheit ist, dass viele Musiker Sonnenbrillen tragen die ganze Zeit, die sie für den Schutz der Privatsphäre halten.

Privatsphäre sind eine große Sorge für Rockstars, zum Beispiel Pixie lott, Britney Spears und Paul David Hewson, am häufigsten als Bono bekannt, Sängerin von der irischen Band U2. Sonnenbrillen, speziell die verspiegelten Marken, helfen ein High-Profile-Auge-Augenkontakt, wenn er wünscht oder leben muss leben von einem typischen Privatbürger.

Bono, das ist einer der vielen Musiker, die nachts die Sonnenbrille tragen, sagt, wie die Sonnenbrillen ihm helfen, die Paparazzi zu behandeln und die Fans immer wieder Schnappschüsse von ihm zu machen. Die Blitze irritieren seine Augen sehr viel können sie die Größe erhöhen, wenn er nicht voran geht und Vorsicht beim Tragen der Sonnenbrille. Eine Wahl wünschenswert, um gespiegelte Sonnenbrillen, die eine Person das Auge zusätzliche Verteidigung gegen Blendung und ultraviolette Strahlen geben. In Bezug auf die Exzellenz von der Sonnenbrille, Blendung kann zwischen zehn und sechzig Prozent verringert werden. Eines mehr die Sonnenbrillen liefern, um die musikalischen Augen und auch die Taschen über die Augen zu decken, sowie Warnzeichen für illegalen Drogenmissbrauch. Und dazu tragen blinde Musiker eine Sonnenbrille, um die Daten zu maskieren, die sie nicht sehen können: Stevie Wonder hat seine Sonnenbrille, wie auch der späte Ray Charles.

Andere Musiker, die ihre Sonnenbrille nachts tragen, als Beispiel Lady Gaga, beschäftigen die Sonnenbrille ihrer Modeaussage. Pixie lott verwendet Sonnenbrillen in ihrer Out-There-Kostüme enthalten, sowohl auf und ab stattfindet, einschließlich Ray-Bans, Tom Ford Sonnenbrillen, zusammen mit anderen bekannten Marken. Roy Orbison war einer der ursprünglichen Rockstars, beginnend in der Mitte der 1960er Jahre, der seine Sonnenbrille in seiner On-stage-Persona trug. John Lennon, Janis Joplin sowie andere Rockstars setzten den Nervenkitzel fort. Heute Hip-Hop-Stars, darunter Kanye West, Soulja Boy und Flava Flav, nehmen diese Art und Weise Trend zu einem extremen Niveau.

Die Listen der Sonnenbrillen Stile bevorzugte Musiker, die ihre Sonnenbrille tragen während der Nacht sind die Teashades, die von John Lennon, Ozzy Osbourne und Sir Elton John popularisiert. Wayfarer-Sonnenbrillen, die zuerst von Celeb James Dean populär wurden, wurden von Roy Orbison gemocht und später ein frisches Level mit den Blues Brothers, Dan Ackroyd und John Belushi verabschiedet. Oversize-Sonnenbrille ist die neueste Tendenz, die von Rihanna und vielen der heutigen Hip-Hop-Künstler gut gefallen ist.

Musiker unter anderem geben normalerweise unterschiedliche Faktoren, wenn sie gefragt werden, warum sie besorgt sind, die richtige Sonnenbrille für das Durcheinander auf der Bühne zu finden. Normalerweise zitieren sie das kraftvoll blendende Bühnenlicht. Blinkende Kameras können auch Schwierigkeiten verursachen. Gelegentlich sollte ein Künstler die Wahrheit verbergen, dass ihre Augen blutunterlaufen sind oder sie unter ihren Augen sackt. Und gelegentlich geben die Sonnenbrillen nur die richtige Menge an Privatsphäre Musiker Wünsche, auch wenn sie auf der Bühne auftritt.

Also lasst uns die größte Sonnenbrille betrachten, um zu verwirren. Sir Elton John, der seine Aufnahme Karriere zu Beginn der 1970er Jahre begann, accessorized seine Over-the-Top auf Bühnenkostümen mit unverschämten Mode Brillen, in der Regel viel größer als sein Gesicht. Er wurde für seine gelben, violetten oder blauen Sonnenbrillengläser einschließlich zusammen mit seinem funky Stil bekannt. Sir Elton war unter den Rock-Icons aus den 1970er Jahren ist nicht die richtige Sonnenbrille für das Spiel auf der Bühne zu finden.

Heute sind Pop-Stars weiterhin mit Sonnenbrillen, um Mode-Statements als Teil ihrer onstage Persona zu machen. Eine Reihe von Musikern sind bereits fotografiert mit Ray Ban Sonnenbrillen, wie der amerikanische Musiker und Schauspieler Adrian Grenier, Hip-Hop-Sänger Fergie, der Ray Ban Wayfarer faltende Sonnenbrille und Ashlee Simpson, die fotografiert wurde, trägt Ray Ban Outsiders Original Wayfarer Sonnenbrille.

Rihanna ist oft ein Popstar, der ihre Brille so häufig verändern will, wie sie ihre Kleider modifiziert. Sie wurde in letzter Zeit fotografiert mit Jee Vice Red Hot Sonnenbrille mit hellen roten Rahmen. Sie trat auch auf der Bühne über die American Music Awards mit ein paar Colab Eyewear Sonnenbrillen namens Wiener. Sie wurde beobachtet, dass sie Chanel Sonnenbrillen und verschiedene Chanel Artikel tragen. Der britische Popstar Lily Allen mag auch Chanel Sonnenbrillen.

Noch andere Musiker, die nach der effektivsten Sonnenbrille suchen, um in Bezug auf die Bühne zu spielen, als Beispiel Kylie Minogue, Joe Jonas und der britische Popstar Lily Allen, bevorzugen Carrera Champion Sonnenbrillen. Minogue mag auch Yves Saint Laurent Sonnenbrille. Snoop Dogg kann in Adidas Originals Abastos Sonnenbrillen gesehen werden, und Rhythmus und Blues Sänger Eve bevorzugt Orgreen Optics Sonnenbrillen.